In dieser Kategorie bekommen Sie einen Überblick über unser Trainingsangebot und die darin enthaltenen Leistungen. Des Weiteren möchten wir Ihnen die bei uns verfügbaren Nahrungsergänzungsmittel (Wheyprotein und Elektrolyt) in einer Auflistung näher bringen. Wir beziehen unsere Supplemente ausschließlich von namhaften Firmen wie z.B.: Sportnahrung.at.
Sportnahrung.at Logo

Best Body Nutrition - Low Carb Vital Drink

Hersteller
Best Body Nutrition
Produktname
Low Carb Vital Drink
Vital Drink Bild
Beschreibung
  • Hochdosierte Vitamine und Mineralstoffe
  • L-Carnitin enthalten
  • Super Geschmack
  • Zuckerfrei
Vitalkonzentrat Sirup mit einem Mischungsverhältnis von mindestens 1:80. Mit Vitaminen, Magnesium und L-Carnitin. In 100 ml Fertig-Getränk sind weniger als 2 kcal enthalten.
Verpackungs-/Portionsgröße
1000ml / 15ml
Inhaltsstoffe
Wasser, Säuerungsmittel Zitronensäure, Aroma, Süßstoff (Natriumcyclamat, Saccharin, Acesulfam K), Magnesiumhydrocarbonat, Salz, Fruktose, L-Carnitin (0,3%), Verdickungsmittel Xanthan, Konservierungsmittel Kaliumsorbat, Emulgator E 471, Farbstoff E 104
Nährwert per 100g
  • 298 KJ / 71,2 kcal
  • Eiweiß: < 0,01g
  • Kohlenhydrate: 1,1g
    • davon Zucker: 1,1g
  • Fett: 0g
Vitamine
  • Vitamin B6: 5,6mg
  • Vitamin B1: 3,9mg
  • Folsäure: 555µg
  • Vitamin B12: 2,7µg
Geschmacksrichtungen
  • Drachenfrucht Litschi
  • Kirsche
  • Ananas
  • Lemon-Lime
  • Schwarze Johannisbeere
  • Blutorange
  • Himbeere
  • Apfel
  • Kaktus Feige
  • Banane Kirsche
  • Erdbeere
  • Waldmeister

Das Fundament eines gesunden Körpers

Für ein gutes persönliches Befinden aber auch um die körperliche Gesundheit zu erhalten bzw. zu verbessern ist es besonders wichtig, dass man sich beim Training an den folgenden drei Säulen orientiert.

Ernährung

Muskeln kommen vom Trainieren. Doch ohne die richtige Ernährung kann das beste Fitnessprogramm nicht richtig wirken. Die drei Grundbausteine Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett müssen in der zu sich genommenen Menge richtig zusammengesetzt werden, damit der gewünschte Trainingserfolg eintreten kann.

Workout

Die wichtigste der drei Säulen ist das Training selbst, welches alle 6 bis 8 Wochen aufgrund des Gewöhnungseffekts in den Muskeln umgestellt werden sollte. Hierbei ist das wichtigste Ziel den Körper kontinuierlich zu fordern, aber ihn durch zu starke Belastung dabei nicht zu überfordern.

Regeneration

Bei fehlender oder zu geringer Regeneration wird der Körper unvollständig mit Nährstoffen versorgt oder hat zu wenig Zeit, diese im Körper umzusetzen. Dauert die Belastung über längere Zeit an, kommt es zu einer Auslaugung des Körpers, welche zu Leistungsabfall, Mangelerscheinungen und Verletzungen führen kann.